Abgrenzungen

Klassisches Unternehmen (Nicht-Start-up)

Klassisches Unternehmen (Nicht-Start-up)   =   Unternehmen, welches existierende und bewährte Märkte zu bedienen beabsichtigen, ohne innovative Geschäftsidee und vorrangiges Ziel, schnell zu wachsen;

nicht als Start-up gelten:

  • Handwerksbetriebe jeder Art
  • Freiberufler
    • Ärzte
    • Architekten
    • Consultants / Berater
    • Rechtsanwälte
    • usw.

Franchising

Franchising   =   partnerschafts-basiertes und verkaufsförderungs-orientiertes Vertriebssystem;

der Franchisegeber kann Start-up-Gründer sein, nicht aber der Franchisenehmer

Copycat-Unternehmen

Copycat-Unternehmen   =   Unternehmen, welche vor allem im Technologiebereich tätig sind und das Geschäftsmodell haben, eine vorhandene Geschäftsidee in einen anderen Markt als die kopierten Unternehmen einzubringen (auch: „Nachahmer“, „Trittbrettfahrer“);

es fehlt hier meistens das Kriterium „Innovation“

Drucken / Weiterempfehlen: