Wirtschaftspartner

Weil die meist jungen Gründer nicht in allen Bereichen und Berufsgatten top sein können und sich von diesen Sekundäraufgaben entlasten wollen und sollten, kommen auch Start-ups nicht umhin, sich fachmännischen Rat zu beschaffen. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sind die häufigst eingesetzten Fachberater:

Drucken / Weiterempfehlen: